Hörmann Garagen-Sectionaltore



Mit einer großen Vielfalt an Dekoren, Farben, Oberflächen und Materialarten werden Garagentore heute jedem Design-Wunsch gerecht. Für einen besonders harmonischen Eingangsbereich können einige Garagentormotive optisch auf die Haustür abgestimmt werden. Sectionaltore gibt es mit schmalen, mittleren und breiten Sicken, mit Kassetten-Design und Verglasungen.

Wer seine Garage als Hobby- oder Partyraum nutzt, sollte auf eine gute Wärmedämmung des Tores achten. Ebenso, wenn die Garage direkt an das Haus anschließt. Generell verfügen doppelwandige Sectionaltore über eine sehr gute Wärmedämmung. Mit einem zusätzlichen Kunststoffprofil kann die Wärmedämmung um bis zu 15 Prozent verbessert werden. So wird die oft zwischen Mauerwand und Zarge entstehende Kältebrücke gemindert.

Viele Hausbesitzer legen Wert auf eine zuverlässige Einbruchhemmung. Automatisch betriebene Garagen-Sectionaltore sollten über einen Antrieb mit mechanischer Aufschiebesicherung verfügen. Damit kann das Tor im geschlossenen Zustand nicht nach oben aufgeschoben werden - auch wenn es zu einem Stromausfall kommt. Funksysteme sollten mit einer zuverlässigen Verschlüsselung ausgestattet sein.

Garten Journal 2018

Hier online blättern

Öffnungszeiten

Montag  - Freitag
07:00 - 18:00 Uhr

Samstag
08:00 - 13:00 Uhr

Neuer Service

Kontakt

Himmler Bauzentrum
Gretlade 6
31319 Sehnde-Höver
 

Fon: 0 51 32 / 87 90 - 0
Fax: 0 51 32 / 87 90 - 15
E-Mail: info@...

Wir sind auch bei Facebook

Weitere Aktionen